Prasentation zur personalentwicklung

Das Training wird als Unterricht bezeichnet, in dem Sie die Künste und beruflichen Fähigkeiten erwerben, ergänzen oder verbessern können, die zum Aufbau einer bestimmten Aktivität erforderlich sind. Bei der Ausbildung des Personals handelt es sich in der Regel um Kammerkurse mit relativ geringer Teilnehmerzahl, da maximal dreißig Personen daran teilnehmen. Es gibt dann eine Kategorie von Teilnehmern, die automatisch dem Prinzip der Klassengröße ähnelt, und diese Zuordnung ist nicht bedeutungslos. Nun, Mitarbeiterschulung ist auch eine Form der Ausbildung, die sich nicht an Kinder und Jugendliche richtet, sondern an Verantwortliche. In Bezug auf den Wert der Kategorisierung werden verschiedene Schulungsmethoden gewährt:

offene Schulungen - sie stehen praktisch allen Interessierten zur Verfügung, und die Teilnahme an ihnen ist freiwillig, obwohl Unternehmer und können unsere Mitarbeiter auf diese Art von Mitarbeiterschulung übertragen, bei gleichzeitiger Deckung der Norm der Teilnahmekosten. Die polnische Agentur für Unternehmensentwicklung (PARP führt derzeit eine soziale Kampagne durch: Investitionen in die Humanressourcen, in der sie die kontinuierliche Verbesserung der Qualifikation der Mitarbeiter fordert und eine Online-Datenbank mit Informationen über das Material offener Schulungskurse bereitstellt.Geschlossene Schulungen - Sie richten sich nach den Anforderungen des jeweiligen Auftragsgegenstands (z. B. Schulung des Personals eines realen Unternehmens. Die Teilnehmer werden von ihrem Eigentümer, d.interne (interne Schulung - sie endet mit der Unterstützung des eigenen Schulungspersonals des jeweiligen Arbeitsplatzes;externe schulung - ihre entwicklung wird vom organisator, dem arbeitsbüro, an spezialisierte schulungsunternehmen vergeben. Es gibt sogenannte Verzeichnis der Ausbildungsbetriebe (d. h. nichtöffentlicher Einrichtungen, die außerschulische Bildung auf der Grundlage gesonderter Vorschriften anbieten, die Ausbildungen für arbeitssuchende Frauen und Arbeitslose durchführen, die aus Massenschlüsseln erstellt wurden. Die genannten Einrichtungen müssen in das Register der Ausbildungsbetriebe der Arbeitsämter der Woiwodschaft eingetragen werden.